Das war ein perfekter Saisonauftakt für den  Tennislehrer Lutz Föllmer. Bei dem ITF Alpe  Adria Seniorturnier (Grade 2) 2019 in Klagenfurt. Im Finale besiegte Föllmer  den stark aufspielen Österreicher Christian Weiss mit 7:5 / 6:1. Hoch zufrieden, ist Lutz Föllmer mit seinem ersten Sandplatz Turnier in diesem Jahr, Recht viel besser, als mit einem Turniersieg kann es kaum losgehen. Foto: l. Lutz Föllmer r. Christian Weiss Bei den internationalen Slowenischen Tennismeisterschaften  in Domzale bei Lubiljana  (Grade 3) erreichte Lutz Föllmer LK 5  mit  klaren Siegen gegen die Slowenen  Mikus Miro und Kunavar Milos das Finale,  dort spielte Föllmer gegen den Österreicher Sulzbacher Michael, der  Österreicher gab bei einem Rückstand von  6:2 / 3:0 verletzungsbedingt aufgeben auf. Überglücklich mit diesem zweiten Turniersieg in Folge ist  Föllmer. Derzeit befindet sich der Kochler Tennislehrer auf Position 9 in der Deutschen und auf Platz 28 in der ITF Weltrangliste. Dies war eine gelungene Vorbereitung für die anstehende Tennis Senioren Europameisterschaft in Pörtschach. Foto: L. Turnierleitung, Mitte Lutz Föllmer, Michael Sulzbacher Rechts.